Die "Tube"

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Juli

46, female

  übernachtet in der Community

Hunde- und Katzenbesitzer

Hundetrainerin

Kleintiere

Posts: 260

Die "Tube"

from Juli on 12/16/2013 07:34 PM

Die Tube ist wie eine Tomatenmarktube, entweder einweg oder nachfüllbar, nur eben mit einer für Hunde verträglichen und sehr schmackhaften Füllung.

Ich habe mir mal so einen reduzierten Posten Einweg-Tuben mit Hundeleberwurst bestellt. Ziel und Gedanke war es, dass Filou es lernt den Kopf beim Bei Fuss Gehen oben zu behalten. 

Die Tuben kommen super bei den Hunden an .... Biene weicht mir nicht mehr von der Seite (aber sie guckt mich sowieso an). Und wie ist das nun mit Filou ? Entweder er bleibt sofort stehen und schleckt sich die erhaschte Leberwurst aus den Zähnen oder der ganze Boden ist vollgekleckert oder die Leberwurst hängt überall am Hund ....  Nur Eines erreichen Filou und ich damit nicht: das Ziel. 

Naja, ich habe 2 behalten und die anderen Tuben sind prima tierische Weihnachtsgeschenke. 

Lieben Gruß
Juli mit den Tuben

 

Reply

Geli
Admin

61, female

  Hauptwohnsitz in der Community

Mehrhundehalterin

Community Gründer

Administratorin

Posts: 1044

Re: Die "Tube"

from Geli on 12/16/2013 07:48 PM

@Juli: Und wie ist das nun mit Filou ? Entweder er bleibt sofort stehen und schleckt sich die erhaschte Leberwurst aus den Zähnen

Ich würde die TUBE in den Mund nehmen (natürlich anders herum) Filou wird es riechen und nach oben schaun (oder auch nicht), wenn er es tut dann Kopf runter und ihn kurz lecken lassen an der Tube, aber du musst sie im Mund lassen, lach nicht ist nur so ein lustiger Gedanke von mir (vielleicht klappt es sogar) Daumen drücke ich jetzt schon.

grusssignatur13.png
meine privat HP  Wohnmobilreisen und mein Rudel 

Reply

Rennsemmel

80, female

  übernachtet in der Community

Mehrhundehalterin

Hundetrainerin

Posts: 586

Re: Die "Tube"

from Rennsemmel on 12/16/2013 07:58 PM

Ich lach mich flach.... Frage: warum muss ein Hund beim Laufen ständig nach oben schauen? Beim Arbeiten auf dem Hundeplatz? O.k., da kann man ja auch mit dem Hund reden...und sonst??? also darf ein Hund ganz einfach auch mal Hund sein und sich über jeden Scheißhaufen freuen und alles bepinkeln, weil das für ihn so beglückende Momente sind???

Wenn ich mit meinen laufe, dürfen sie auch mal vorlaufen an strammer Leine...wenn sie "Fuß" laufen sollen, bleibe ich stehen und dann "versammle" sie und laufen sie "Fuß" aber auf das Angucken lege ich keinen Wert...warum auch???

Ansonsten rede ich mit ihnen und dann gucken sie mich auch an....wenn sie links laufen oder rechts laufen sollen, dann sage ich es ihnen...das reicht....
Und wenn ich Würstchen in der Tasche habe, dann laufen sie so, wie mit der "Tube"...aber das würde mich nur nerven.

Sollen sie doch lieber schnüffeln....deswegen gehe ich ja mit ihnen raus....

Leberuwurst-Zahnpasta haben wir...das funzt gut!!!

Ich hätte so eine Tube oder den Inhalt überall, nur nicht im Hund!!!

LG Nicht-Wurstsemmel

Reply

Geli
Admin

61, female

  Hauptwohnsitz in der Community

Mehrhundehalterin

Community Gründer

Administratorin

Posts: 1044

Re: Die "Tube"

from Geli on 12/16/2013 08:06 PM

Gerda ich denkmal das Filou beim Fuss laufen nur die Nase auf dem Boden hat, so habe ich die Zeilen verstanden, das kann auch Nerven, meine laufen im Fuss und schaun nach vorn was da so los ist, (wenn ich am quassen bin schaun sie ab und zu zu mir was ich da so vor mir hin quassle, lach) lasse ich die Leine länger schnüffeln sie und das ist gut so, danach sind sie fix und fertig denn Nasenarbeit ist Hoch anstrengend für unsere süßen.

grusssignatur13.png
meine privat HP  Wohnmobilreisen und mein Rudel 

Reply Edited on 12/16/2013 08:08 PM.

Juli

46, female

  übernachtet in der Community

Hunde- und Katzenbesitzer

Hundetrainerin

Kleintiere

Posts: 260

Re: Die "Tube"

from Juli on 12/16/2013 08:29 PM

Zitat Geli: Ich würde die TUBE in den Mund nehmen (natürlich anders herum) Filou wird es riechen und nach oben schaun (oder auch nicht), wenn er es tut dann Kopf runter und ihn kurz lecken lassen an der Tube, aber du musst sie im Mund lassen, lach nicht ist nur so ein lustiger Gedanke von mir (vielleicht klappt es sogar) Daumen drücke ich jetzt schon.

Geli ? ... ich mag meine natürlichen Zähne. Die 3. haben noch etwas Zeit. Filou ist ein Grobmotoriker.....

Der Gedanke dabei ist wie Geli es beschrieben hat: er soll mal nach mir sehen und Bei-Fuss-Gehen soll für ihn angenehm werden. Dem Filou wurde nicht immer gut mitgespielt in den ersten 2,5 Jahren. Daran arbeite ich immer noch. Sieht man mal, was so ein Stachelhalsband alles kaputt macht .... !!! 

Reply

Geli
Admin

61, female

  Hauptwohnsitz in der Community

Mehrhundehalterin

Community Gründer

Administratorin

Posts: 1044

Re: Die "Tube"

from Geli on 12/16/2013 08:40 PM

@Juli: Daran arbeite ich immer noch. Sieht man mal, was so ein Stachelhalsband alles kaputt macht .... !!!

Genau so ist es und die sind immer noch im Verkauf was ich ja nun mal nicht Nachvollziehen kann Gut das du den süßen am Geschirr führst, er brauch halt mehr Zeit als andere Hunde muss erst mal alles aus seinem Gehirn überschrieben werden und dies brauch Zeit.
Wie sieht es aus wenn du Zunge schnalzen ihn zu dir gewannt bringst, lernen natürlich erstmal das dies sehr posetiv für ihn ist, aber das weißt ja selbst (ist ja wie klickern) dies dann umwandeln beim spaziergang in Fuss.

@ Juli: Geli ? ... ich mag meine natürlichen Zähne. Die 3. haben noch etwas Zeit. Filou ist ein Grobmotoriker.....

Ne, ne dann lass mal brauchst noch kein Esszimmer im Mund wegen meines Tips, lach. Ja ich bin weiter am überlegen, jedoch ohne Tube, vielleichtklappt es echt mit Zunge schnalzen, also meine reagieren da super drauf, ist auch gut muss ich nicht alle 3 Namen nennen, Zunge schnalzen mache ich sehr oft wenn ich was von ihnen was erwarte, da sind sie auch immer sehr konzentriert.

grusssignatur13.png
meine privat HP  Wohnmobilreisen und mein Rudel 

Reply

Juli

46, female

  übernachtet in der Community

Hunde- und Katzenbesitzer

Hundetrainerin

Kleintiere

Posts: 260

Re: Die "Tube"

from Juli on 12/16/2013 08:49 PM

Wenn man außerhalb des "Tuben-Themas" die Fortschritte von Filou betrachtet, dann war ich heute ganz dolle stolz auf meinen Buben: ihn herangerufen, bis er tatsächlich neben mir war... meist dreht er vorher ab und kehrt mir den Rücken zu... einen Schritt mit ihm gemeinsam und dann Sitz mit Körperkontakt. Sofort mit "Feeeiner Bubi, Gaaaanz fein gemacht etwas länger gelobt und siehe da: er hat mich lächelnd und voller Vertrauen angesehen .

Filou braucht tatsächlich sehr sehr lange, sobald er ins Kommando genommen wird, seinen "Speicher" zu löschen. Ob mir das jemals ganz gelingt, weiss ich nicht. Jetzt werde ich erstmal wochenlang so wie beschrieben mit ihm arbeiten. Schritt für Schritt.

Grüßle
Filou-Bändigerin  

Reply

Brudy
Deleted user

Re: Die "Tube"

from Brudy on 12/24/2013 07:12 PM

Liebe Rennsemmel, toll das deine Hunde so fein laufen können. Astrein, aber höre bitte endlich auf von deinen Hunden auf andere zu schließen. Jedes Individum dieser Welt ist anders und hat einen eigenen Kopf, eigenen Charakter und eigene Erfahrungen machen können und müssen! Bei manchen Hunden und da zähle ich meinen Bruno glatt mit dazu, ist es sinnvoll draußen die Aufmerksamkeit zu steigern. Schließlich gehen wir gemeinsam raus und nicht er mit mir Gassi an straffer Leine. Hätte ich ihm das nicht beigebracht, dass ich ja doch interessant sein kann, würde er noch immer schnurstracks seinen Dickkopf durchziehen und nicht ansprechbar sein! Und da hättest du stehen bleiben können wie du willst, der Hund hätte dich angepöbelt! Du hättest auch erzählen können was du willst, der Hund hat die Ohren vorne und nicht bei dir. Du hättest auch die Richtung spontan wechseln können, zieht er eben in die andere Richtung deinen Arm raus. Verstehst du? Man muss Wege finden um ein miteinander zu schaffen. Es gibt keine Wege die überall, gerade bei Tierschutzhunden, funktionieren.

Nun zum Thema liebe Juli, ich hab's dir gesagt, dass es nicht funktionieren wird ^^ ich hoffe du findest noch euren Weg :)
Wir haben auch Tuben zum Selbstbefüllen :) ich nutze sie um bei neuen Aufgaben eine Steigerung der Belohnung einzubringen :) Tube ist dann der Jackpott :)

Reply

« Back to forum